Sonstiges
Schreibe einen Kommentar

Wirksamkeitsstudie

Liebe Enneagrammfreund*innen,

für uns alle, die wir länger dabei sind, hat sich das Enneagramm in unserem Leben und Arbeiten und für unsere psychologische und spirituelle Entwicklung als wirksam und wertvoll erwiesen.

Treffen wir auf neue Interessent*innen und interessierte Organisationen, wird häufig die kritische Frage erhoben: “Ist das Enneagramm nicht unwissenschaftlich?“ Und obwohl wir Wissenschaft vielleicht subjektiv nicht brauchen, um den Wert des Enneagramms bestätigt zu sehen, stehen wir angesichts einer solchen Frage gelegentlich doch etwas hilflos da.

Ursprünglich initiiert von David Daniels u.a. aus der mündlichen/narrativen Schule nach Helen Palmer und David Daniels steht uns jetzt eine Wirksamkeitsstudie zur Verfügung, die kürzlich in einer der renommiertesten amerikanischen Fachzeitschriften veröffentlicht wurde. Wir möchten Euch hiermit diese Studie zugänglich machen:

Daniels, D., Saracino,T.,Fraley, M., Christian, J., Pardo, S. (2018): Advancing Ego Development in Adulthood Through Study of the Enneagram System of Personality, Journal of Adult Development, pp 1-13.

Als link und zum download:

https://doi.org/10.1007/s10804-018-9289-x

Die Studie ist nach wissenschaftlichen Kriterien mit hohem Anspruch durchgeführt. Überprüft wurde die Frage, ob durch Enneagramm Trainings ein Sprung in der Ich-Entwicklung herbeigeführt und über längere Zeit (18 Monate) nachgewiesen werden kann.  Die Studie erbringt differenzierte, also keine reinen „Hurra“-Ergebnisse. So erwiesen sich Enneagramm-Einführungen von 10-20 Stunden als im Sinne der Hypothese wirkungslos. In der größten untersuchten Gruppe zeigte sich jedoch, dass Enneagramm Intensiv Trainings von 45-50 Stunden psychologisches Wachstum und Ich-Entwicklung im Erwachsenenalter unterstützen können. Gerade durch die Differenziertheit der Betrachtung und Ergebnisse ist die Studie geeignet, unsere Glaubwürdigkeit in der Welt der Wissenschaft deutlich zu stärken.

Ich würde mich freuen, wenn diese Studie dazu beitragen könnte, dass Ihr den bangen/kritischen Fragen nach der Wissenschaftlichkeit des Enneagramms etwas entspannter begegnen könnt.

Herzlich Grüße, Jürgen Gündel

Auf´m Klopp 11
56348 Patersberg
06771-8023295

www.enneagramm-for-life.de

ab 19.5. Enneagramm im frühpäd. Kontext

29.6.-3.7. Enneagramm Intensiv

26.-30.9. Retreat „Übergänge“ bei Wien

26.-28.10. Typ klar-Was jetzt?

2.-4.11. Grundlagen spiritueller Entwicklung

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .