Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Lasst uns lebendig bleiben!

Liebe EMT-Mitglieder,

auch in den nächsten Tagen dürfen wir uns verbunden fühlen.  Jürgen führt uns noch durch eine Meditation und wir können auch noch zwei Sondierungsübungen machen und uns darüber per Zoom austauschen. Eine tolle Sache, die guten Zuspruch gefunden hat!

Wir sind Jürgen sehr dankbar, dass der Verein dadurch, insbesondere während der Corona-Zeit lebendiger und präsenter geworden ist. Die Frage, die sich uns nun stellt ist, wie können wir auch nach diesen Tagen weiterhin lebendig sein?

Das wäre mit eurer Mithilfe möglich. Aus diesem Grund fragen wir euch, ob jemand Ideen hat, die er in den Verein einbringen kann? Wir würden die Ideen sammeln und deren Umsetzung überlegen.

Ob per Newsletter oder per Zoom, Vieles ist möglich.

Einige Vorschläge gibt es schon. Zum Beispiel könnten wir einmal im Monat eine geführte Meditation anbieten, per Zoom oder auch als Aufnahme, die wir dann an alle verschicken könnten.  Wer leitet derzeit Mediationen an oder könnte eine Aufnahme machen? Es gäbe auch die Möglichkeit eine Fantasiereise oder eine Anleitung zur Progressiven Muskelrelaxation anzubieten.

Oder ihr habt Übungen und Aufgaben zur Selbstreflexion in euren Ordnern und würdet sie zur Verfügung stellen. Per Zoom können wir dann auch wieder eine Nachbesprechung machen. Die Kosten für die Nutzung von Zoom würde der Verein übernehmen.

Oder ihr habt Lust, über unsere vergangenen Sondierungsaufgaben etwas schriftlich zu verfassen, evtl. mit Typangabe  oder auch anonym.

Eine weitere Möglichkeit, dass ihr zum Beispiel Textpassagen aus Enneagramm-Büchern oder anderen spirituellen Büchern zitiert, die euch besonders wertvoll, aussagekräftig oder für die eigene Entwicklung als sehr wichtig empfunden habt. Welche Passagen haben euch einen Schubs gegeben? Und wie definiert ihr diese?

Die Möglichkeiten als Verein lebendig zu bleiben sind vielfältig und auch möglich, wenn sich viele Mitglieder einbringen.

Falls du eine Idee einbringen willst, dann schreibe uns. Wir sind auf euer Feedback gespannt! Lasst uns lebendig bleiben!

Herzliche Grüße
Petra, Claudia und Eva

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.