Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Herbsttagung 2018 des EMT

Thema: „Wie wir unsere Beziehungswelten erschaffen“

Liebe Mitglieder und Freunde des EMT,

wir möchten euch ganz herzlich zu unserer Herbsttagung vom 23. – 25.11.2018 im Schulungszentrum in Ritschweier einladen.

Dipl.-Psych. Hans Neidhardt, den viele von euch bestimmt kennen, wird uns in das Thema:

„Wie wir unsere Beziehungswelten erschaffen“,

einführen.

„Was kommt mir da entgegen, wenn du unbewusst aus deinem Muster heraus agierst? Welche Reflexe löst das bei mir aus?
Wie gehe ich auf dich zu, wenn ich unbewusst aus meinem Muster heraus agiere und was löse ich dadurch bei dir aus?“

Während der Tagung werden dazu besonders folgende Themen besprochen und erarbeitet werden:

  • „Was sind, wie entstehen und wie verändern sich Muster, aus der Perspektive der Focusing-Prozesstheorie?“
  • „Was sind grundlegende zwischenmenschliche Phänomene und wie gestalten und erleben die Enneagramm-Muster diese?“
  • „Was sind personale bis sog. trans-personale Beziehungsräume jenseits der Muster?“

Experimente in innerer Achtsamkeit (Focusing-Praxis) und Auswertungsgessspräche werden den Ablauf der Tagung ergänzen.

Bis zum 30. September 2018 gelten folgende Frühbucherpreise:

Mitglieder des Emt, ÖAE, EFCH und DEZ: €  90;  Nichtmitglieder: € 105

Ab dem 01. Oktober 2018:

Mitglieder des EMT, ÖAE, EFCH und DEZ: € 105
Nichtmitglieder: € 120

Hinzu kommen Übernachtungs- und Verpflegungskosten in Höhe von ca. € 120.

Den Anmeldebogen für die Herbsttagung findet ihr hier:

Anmeldebogen_Herbsttgung_2018

Zeiten: Freitag 19.00 – 21.00 Uhr, Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 bis 12.00 Uhr.

Wir freuen uns sehr auf euer zahlreiches Kommen und ein Wiedersehen im Herbst.

Herzliche Grüße

Euer Vorstand, gez. Claudia Goldbach

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.