Allgemein
Schreibe einen Kommentar

D-A-CH – Treffen

am 4. März 17 in Zürich

Der Vorstand des EMT (Susanne, Eva und ich) waren am 4. März in Zürich zum D-A-CH – Treffen der deutschsprachigen Enneagrammvereine ÖAE, DEZ, Enneagrammforum Schweiz und EMT.

Ziel dieser Treffen ist der Austausch über die verschiedenen Hintergründe und Umgehensweisen mit dem Enneagramm.

Bei den sehr konstruktiven Gesprächen wurde eine Arbeitsgruppe gegründet. Ihr Ziel ist eine Standortbestimmung darüber, wie wir die Muster definieren, bestimmen und mit Musterzweifeln umgehen.

Ein weiterer Schwerpunkt war das Thema: Enneagramm und Jugend.

Besonders die Vertreter des DEZ (Deutsches Enneagramm Zentrum) setzen das Enneagramm in ihrer Arbeit mit Jugendlichen bereits seit Jahren ein.

Großes Interesse bestand an der Frage, wie dieses Thema in die Breite gebracht werden kann.

Unsere diesjährige Herbsttagung vom 10. – 12.11.17 wird sich diesem Thema widmen.

Claudia Goldbach

Schreibe einen Kommentar