Monate: Januar 2017

Newsletter Januar 2017

Liebe EMT Freunde! Hoffentlich seid ihr alle gut und gesund im Neuen Jahr angekommen. Der Vorstand wünscht euch dazu alles Gute! Bei uns laufen die Vorbereitungen für die Veranstaltungen im Frühjahr auf Hochtouren. Nach und nach kommen die Anmeldungen für das Retreat 15. – 19. März in Siedelsbrunn. Es gibt schon einige, aber wir haben noch genug Kapazität für weitere Interessenten. Wir bitten euch, in eurer Umgebung auch auf diese Veranstaltung aufmerksam zu machen, diejenigen mit einer Homepage bitten wir um Verlinkung zu Emt-ev.de Dort ist die Veranstaltung beworben, mit den nötigen Informationen und einem Anmeldeformular zum Ausdrucken. Wer gezielt Flyer verteilen kann, melde sich doch bitte bei Susanne, sie werden euch dann zugeschickt. In Kürze erhaltet ihr auch Informationen zur Frühjahrstagung. Wir freuen uns, dass wir Jürgen Gündel für einen Workshop zum Thema „Das Fremde und Migration „gewinnen konnten. Alles weitere im nächsten Rundbrief. Die meisten Formalitäten im Anschluss an die Vorstandswahlen sind nun abgeschlossen, Mich, Susanne, freut es ganz besonders, wie reibungslos die Zusammenarbeit mit Claudia Goldbach und Eva Gumbinger funktioniert. Beide sind …

Vorstandswahlen beim EMT e.V.

Anläßlich der Herbsttagung EMT e.V. am 18. November wurde der 2. Vorstand und ein neuer Schatzmeister gewählt. Wir danken und gratulieren Claudia Goldbach (3. von links) und Eva Gumbinger (1. von links) ganz herzlich und geben ihnen hier Gelegenheit sich unseren Mitgliedern vorzustellen. Susanne Malinowski-Richter (Bild Mitte) vertritt weiterhin den EMT e.V. als 1. Vorsitzende. Hallo liebe Mitglieder des EMT, heute möchte ich mich gerne als neue zweite Vorsitzende des EMT vorstellen. Mein Name ist Claudia Goldbach. Ich bin Diplom-Sozialpädagogin, 54 Jahre alt und arbeite in der Vormittagsbetreuung einer Grundschule. Ich habe vier Kinder im Alter zwischen 25 und 11 Jahren. Das Enneagramm beschäftigt mich seit über 20 Jahren. Letztes Jahr habe ich bei Jürgen und seinem Team die Lehrerprüfung gemacht. Die intensive Beschäftigung mit dem Enneagramm hat mein Leben und das meiner Familie so positiv verändert, dass ich mich auf die Vermittlung des Enneagramms besonders für Eltern, Pädagogen und Erzieher konzentrieren möchte. Vom EMT habe ich viel Gutes erfahren und hoffe nun als Vorstandsmitglied etwas zurückgeben zu können. Herzliche Grüße aus Fulda und hoffentlich …

Retreat „Zen-Praxis und Enneagramm“

Retreat „Zen-Praxis und Enneagramm“ mit Dr. Ulrike Greenway und Jürgen Gündel vom 15. – 19. März 2017 im Seminarhaus Buddhas Weg in Siedelsbrunn im Odenwald Liebe MitgliederInnen des EMT und alle anderen BesucherInnen unserer Website. Retreat bedeutet Rückzug, im Sinne von „weg von“ und auch im Sinne von „hin zu“. Dr. Ulrike Greenway (ordinierte Zen-Buddhistische Nonne) und Jürgen Gündel (Dipl.-Psychologe und Enneagrammlehrender seit über 30 Jahren) werden gemeinsam mit den TeilnehmerInnen versuchen, einen Raum entstehen zu lassen, in dem Wirklichkeit erfahrbar wird. Wenn unsere Fixierung aktiv ist, blenden wir das essentielle Bewusstsein aus. Unser Blick verengt sich auf die typspezifische Sichtweise. Mit Hilfe von Ulrikes Zen- und Jürgens Enneagramm-Hintergrund werden wir versuchen, zu dem vorzustoßen, was uns in Wahrheit ausmacht, zu dem, was unter unserer Fixierung liegt. Zeiten von traditionellen Zen-Meditationen, Gehmeditationen, Übungen in Achtsamkeit, Vorträge, Austausch in der Gruppe und genügend Zeit für den persönlichen Rückzug werden sich abwechseln. Das buddhistische Kloster, in dem das Retreat stattfindet, bietet einen wunderschönen Rahmen zum Ruhigwerden und Loslassen. Zu dem Retreat sind alle Interessierten eingeladen: Anfänger und Fortgeschrittene …

Neuigkeiten beim ÖAE

Zum Beginn des  Neuen Jahres stellt der ÖAE seine neue APP vor. Ihr könnt sie derzeit noch kostenlos herunterladen im App Store von Google für Android wie auch im APP Store von Apple für IOS. Sie heißt einfach Enneagramm. Auch auf Facebook ist die Information gepostet. Es steht auch auf der Homepage www.enneagramm.eu Der ÖAE  freut uns natürlich sich auch über nette Kommentare Der EMT gratuliert zu dieser innovativen Aktion!!